Wie gut kennt dein Typ F'ler dich wirklich?

25. Mai 2015 | / |
Überall hört, liest und sieht man sie: Die Typ F'ler. Vom Diabetes durch Familie oder Partnerschaft indirekt betroffene Personen. Und um sie soll es heute auch bei mir gehen. In Zusammenarbeit mit meinem Typ F'ler Philippe ist der folgende Fragebogen entstanden, der klären soll, wie gut dein Typ F'ler dich wirklich kennt.


Und so geht's: 

1. Als erstes druckst du dir den vorliegenden Bogen am besten, entweder direkt über den Blog (rechtsklick - speichern unter...) aus, oder indem du einmal hier (oder auf den Downloadbutton) klickst, und ihn dir von dort runter lädst. 
2. Lasse einen (oder mehrere) Typ F'ler, den (die) du kennst, den Bogen ausfüllen. Es sind Fragen, deren Lösungen du persönlich wohl am besten kennst. Und je nachdem wie aufmerksam dein Typ F'ler ist, er bzw. sie sie auch...
3. Korrigiere den ausgefüllten Fragebogen. 
Am Rechten Rand stehen die Punktzahlen, die man maximal erreichen kann. Fülle die Linie dort mit den von deinem Typ F'ler erreichten Punkten und addiere sie zusammen. Es liegt hierbei ganz an dir, was du noch als richtige Antwort durchgehen lässt.
4. Erfahre nun, wenn du runterscrollst, wie gut dein Typ F'ler dich wirklich kennt.

... und am Ende bloss nicht vergessen mir eure Ergebnisse mitzuteilen. Ich bin sehr gespannt!
Los geht's!




Die Auflösung:

0 - 3 erreichte Punkte:  
Der Anfänger
Du und dein Typ 1er steht gerade am Anfang eurer Dreier-Diabetes-Karriere. Den täglichen Diabetes-Alltag zusammen managen, kann eine grosse Entlastung sein. Und dafür braucht es gar nicht viel (Lernaufwand). Versucht gemeinsames BE-Errechnen oder schätzen in den Alltag zu integrieren, oder auch einfach einmal zuhören. Nimm deinem Typ 1er ruhig einmal das Zepter, ähm... natürlich den Piekser aus der Hand. ;-)

4 - 8 erreichte Punkte:  
Der Fortgeschrittene
Diabetes ist dir definitiv schon lange kein Fremdwort mehr. Gemeinsam stellt ihr schon einiges auf die Beine. Du zeigst Interesse, bist informiert und durchaus auch einfach mal nur Seelenpflaster.  Trotzalldem gibt es noch Luft nach oben, damit dein Typ 1er mal einen Tag Urlaub vom Diabetes machen könnte. 
Aber bei der Basis, die ihr zwei bereits habt, sollte das auch kein Problem mehr darstellen!

9 - 11 erreichte Punkte:  
Der Profi
Schonmal an eine Karriere in der Diabetes-Branche gedacht? Nein?! Dann wird es bei diesem Ergebnis aber höchste Zeit!
Du bist der Traum eines jeden Diabetikers. Auf dich ist Tag und Nacht Verlass und du stehst immer mit Rat und Tat zur Seite. Dein Typ 1er kann stolz auf dich sein!

Jetzt bin ich wahnsinnig gespannt auf eure Ergebnisse. Lasst sie mich doch z.B. in Form eines Kommenars wissen.
Ich hoffe ihr hattet Spass beim Bearbeiten eures Bogens. 
Bis bald und liebe Grüsse




Kommentare:

  1. 9 von 11. Kann mich über meinen Typ F nicht beklagen.
    Frage 1&2 gab mit "Keine Ahnung" volle Punktzahl, da dies exakt meine Antwort gewesen wäre. Ist mir doch egal. Ich versuche alle regelmäßig nacheinander zu verwenden und gut ist.

    AntwortenLöschen
  2. 10 von 11. Mein Typ F ist bei der 1. Frage ins straucheln gekommen und hat danach alles perfekt gelöst :) Bin auch super stolz auf ihn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch! Toll, dass du so einen Menschen an deiner Seite hast. Danke, fürs mitmachen!
      Liebe Grüsse
      Sarah

      Löschen