Dinge, die einen Diabetiker zu einem tollen Partner machen [Gastbeitrag]


Hallo liebe LeserInnen von Dia-Beat-This !
Normalerweise findet ihr hier den neuesten Post von Sarah. Aber ich bin nicht Sarah.
Ihr geht es gut, aber sie hat gestattet, dass ich einen eingenen Post auf ihrem Blog veröffentlichen darf.
Ich bin der Freund, der eventuell das ein oder andere Mal bereits Erwähnung auf diesem Blog fand. Für alle die es nicht wissen: Ich heiße Philippe, bin 20 Jahre alt und studiere Mechatronik.

Ich bekomme immer mal wieder etwas aus diversen Facebook Gruppen oder von ihrem Blog mit, und eines ist mir schon mehrfach zu Ohren gekommen: Einige Diabetiker wurden von ihrem Parter aufgrund ihrer Krankheit verlassen, oder haben einfach Schwierigkeiten, jemanden zu finden der sie so nimmt, wie sie sind. Als Freund einer Diabetikerin habe ich da kein Verständnis für und präsentiere euch hiermit:

10 Dinge, die einen Diabetiker zu einem tollen Partner machen

  1. Es sind immer Süßigkeiten im Haus ! (Unterzuckerung, ist klar... )

  2. Als Diabetiker-Partner weiß man einfach, in welchen Lebensmitteln sich der Zucker versteckt! Ungesund ernähren geht also (theoretisch) nur mit schlechtem Gewissen.

  3. Man bleibt fit ! "Holst du mir mal den Traubenzucker/Keks/Kakao/Schokolade?"

  4. Wer irgendwann mal Kinder kriegen möchte, ist bestens vorbereitet. Die nächtliche Unterzuckerung lässt grüßen.

  5. "Spritzen, na und?" Spätestens nach dem 389sten Mal ist die Angst vor der Nadel passé

  6. Die Erkenntnis, dass nicht jede chronische Krankheit gleich das Ende bedeutet erweitert den eigenen Horizont.

  7. Ob die Freundin ihre Tage hat, ist bei einer Unterzuckerung auch egal ;)

  8. Das Diabetes-Monster gemeinsam zu bekämpfen, verbindet. Und will man nicht genau das in einer Beziehung?


  9. Immer kostenlose Getränke ins Kino mitnehmen. "Ich brauch das, ich hab Zucker!" 

  10. Jeder Mensch sollte gleich behandelt werden. Das betrifft auch und ganz besonders die, die mit einer chronischen Krankheit leben müssen. Die wenigsten haben es sich selbst ausgesucht, und die Meisten sind ganz bestimmt tolle Persönlichkeiten !

Also nur nicht unterkriegen lassen, wer sich nicht auf einen Tanz mit dem Diabetes-Monster einlassen will, weiß garnicht, was er oder sie verpasst.

Liebe Grüße und vielleicht bis bald ;)








P.S. Weiter Dinge, die... Beiträge findet ihr durch einen Klick hier

Kommentare

  1. Na, Partnerin in Prüfungspanik und Du musst den Blog schmeißen? Aber ich glaube sie hat auch einen ganz tollen Nicht – Dia Partner, der erkennt dass wir mit Dia eigentlich gaaaaaz liebe Menschen sind.

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Super toll geschrieben! Da hast du echt einen tollen Freund Sarah. Muss meinen Freund mal bei deinen in die Lehre schicken ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Worte. Ich werde sie ihm ausrichten und die Idee mit dem Schritt in die Selbstständigkeit auch :D
      Viele Grüße und gute Werte
      Sarah

      Löschen
  3. ü,
    wo gibt es denn die kostenlosen getränke fürs kino?¿
    lg,
    armin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gibt es nicht offiziell. Aber Traubenzucker nimmst du ja auch einfach mit rein, falls du unterzuckern solltest, oder ? ;-)

      Löschen