Dinge, die...

Die Festtage sind fürs erste einmal überstanden. Blutzuckermässig bei mir eher weniger erfolgreich. (Essensmässig dafür umso erfolgreicher!)
Für die missratenen Werte darf ich aber wohl nicht mal Gans, Raclett und Plätzchen die Schuld geben, sondern irgendeiner höheren Macht, die mich seit Wochen ärgern will... (Und es auch schafft!)
Jedenfalls scheint mein Körper sich die Weihnachtstage hinüber entschlossen zu haben das Insulin und insbesondere meine Korrekturen ab nun an zu ignorieren. Schön, lieber Körper: Glaub mir aber. Ich habe auch Ausdauer! Auch wenn es mir lieber wäre, wir könnten unsere Meinungsverschiedenheiten bs nach meine Prüfungen verlegen... Aber wie du magst. Jeder hat mal eine Krise. Und ist ja auch nicht unsere erste. Also vielleicht wird das mit uns ja wieder was im neuen Jahr.
Neues Jahr, neues Glück!
Mit Guten Vorsätzen, die sich jeder Diabetiker macht, handelt nämlich mein heutiger Dinge, die... Post. 

Und was habt ihr euchfür 2015 vorgenommen? ;-)



1. Mehr Zeit dem Diabetesmonster widmen (auch wenn es das manchmal ganz und gar nicht verdient hat)

2. Ab jetzt wird immer und regelmässig das Tagebuch geschrieben ( "Ist klar" ;-))

3. Die verstaubte Waage, die wenn überhaupt nur noch zum Backen genutzt wird, nimmt ihre Arbeit wieder auf. Oder wieviel Löffel Reis waren nochmal genau eine BE?

4. Den Abstand zwischen Essen und Spritzen einhalten. Da war doch mal was in der letzten Schulung vor 15 Jahren...Oder?

5. Im neuen Jahr messe ich wieder richtig häufig...

6. ... und Basalratentests mache ich dann auch gleich!

7. 2015 schaffe ich endlich mal Ordnung in meiner Schublade mit all meinem Diabetes-Zubehör



Die Idee zu diesem Dinge, die... Post hatte übrigens mein Freund, der vor geraumer Zeit einmal als zusätzlichen Anreiz zum häufigeren Messen eine Wette über ein paar Schuhe mit mir abgeschlossen hatte. Vielleicht schaffe ich es ja 2015 dank FGM und Co zumindest diesen Vorsatz einzuhalten. Nebenbei würde ich ja dann vielleicht sogar noch zu den paar neuen Schuhen kommen (falls die Wette überhaupt noch geht, denn Wettschulden sind ja bekanntlich Ehrenschulden) ;-)

Ich wünsche euch einen guten Rutsch und warne schon mal jetzt vor, dass es die nächsten Wochen wohl etwas ruhiger hier auf dem Blog wird...
Bis dahin verabschiede ich mich

Kommentare

  1. Alles liebe und Gute für 2015 und vielen Dank für viele unterhaltsame Artikel in deinem Blog.

    AntwortenLöschen
  2. Hey Sarah,

    danke für deinen Post. Ein paar dieser Punkte nehme ich mir irgendwie jedes Jahr vor, aber alles klappt irgendwie nur phasenweise gut. Und diese Phasen sind immer so unheimlich kurz :D

    Ein Vorsatz, den ich mir dieses Jahr zwar vorgenommen habe, aber leider nicht geschafft habe umzusetzen: Mein HbA1c soll unter 7 sein... also rauf mit diesem und ein paar anderen Vorsätzen auf meine neue Liste für 2015. ;)

    Vielleicht klappt es ja 2015 mit ein paar dieser Punkte besser. Ich drück uns mal die Daumen. :)

    Viele liebe Grüße und komm gut ins neue Jahr!
    Mel

    AntwortenLöschen